Hygienekonzept im St. Theresia Ausbildungshotel

Um Sie und unsere Mitarbeiter größtmöglich zu schützen, gelten die im Folgenden benannten Hygieneregeln und –Maßnahmen in unserem Haus:  

Allgemein/Anreise  

- Seit dem 24. November 2021 gilt für die Unterbringung:

Reisen zu touristischen Zwecke sind erlaubt, die Gäste müssen bei Anreise genesen oder vollständig geimpft sein (2G Regel), das gilt ab dem 12. Lebensjahr.

Bei zwingend erforderlichen und unaufschiebbaren nichttouristische Reisen, z.B. Geschäftsreisen, gilt 3G Plus (geimpft, genesen oder gültiger max. 48 Stunden alter PCR Test, der alle 72 Stunden neu vorgelegt werden muss).

Für Berufsschüler*innen gilt weiterhin die 3G Regel.

- beim Betreten des Hauses steht ein Desinfektionsspender bereit.  

- es gilt der allgemeine Sicherheitsabstand von 1,5m für alle Personen, die nicht im selben Haushalt wohnen. 

- Hinweisschilder mit Hygienetipps sind im Haus angebracht.  

- es gilt eine FFP2 Maskenpflicht für alle Gäste in unseren öffentlichen Bereichen. Sobald Sie an Ihrem Platz im Restaurant oder im Tagungsraum sitzen dürfen Sie die Maske abnehmen.  

- alle unsere Mitarbeiter sind ebenfalls mit Masken ausgestattet sowie in allen Hygienemaßnahmen geschult.

Übernachtungen  

- unser Housekeeping-Team reinigt Ihr Zimmer mit Handschuhen und Mundschutz  

- alle Oberflächen Ihres Zimmers werden gründlich gereinigt und desinfiziert, mit besonderem Augenmerk auf die „Critical Points“ wie Türgriffe, Lichtschalter und Fernbedienung. Das Zimmer wird zudem gründlich gelüftet. 

- Kugelschreiber und Prospekte wurden aus den Zimmern entfernt.  

- Alle Informationen, Kugelschreiber, Stadtpläne oder Prospekte erhalten Sie über die Rezeption.  

Restaurant/Verpflegung: 2G Regel (geimpft oder genesen) ab 12 Jahre und Sperrstunde um 22 Uhr

- die Maskenpflicht gilt bis zu Ihrem Platz im Restaurant. Unsere Mitarbeiter arbeiten mit Mund-Nasen-Bedeckung und unter Hygieneauflagen (Händewaschen, Händedesinfektion).  

- alle Plätze im Restaurant sind nach der 1,5m Abstandsregelung angeordnet  

- es findet nur noch eine personenbezogene Verpflegung via Tellergerichten statt  

- es gibt keine Stofftischdecken und Menagen auf den Tischen, Salz, Pfeffer und Zucker wird auf Nachfrage Portionsgrößen ausgegeben  

- Getränke können Sie bis 21:00 Uhr an der Bar oder über die Rezeption bestellen.  

Tagungen: 2G Regel (geimpft oder genesen) ab 12 Jahre, Ausnahme für minderjährige Schüler*innen

- alle Räume werden nach der 1,5m-Abstandsregelung bestuhlt, dadurch werden die bisherigen Maximalzahlen pro Raum minimiert  

- Tische und Stühle werden nach jeder Seminargruppe gereinigt und desinfiziert, der Raum täglich vor Tagungsbeginn mindestens 10 Minuten gelüftet. Auf dem Gang vor den Tagungsräumen steht ein Desinfektionsspender bereit. 

- es gibt festgelegte Pausen- und Essenszeiten, damit es zu keiner Überschneidung von Tagungsgruppen kommt  

 

Geschlossene Gesellschaften (Hochzeiten, Geburtstage) und Veranstaltungen mit Musik und Tanz: 2G Plus Regel (geimpft, genesen und Nachweis eines Antigen-Schnelltests)

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.  

Wir danken für Ihre Unterstützung!